Landtagswahl und Volksabstimmungen

Bundes- und Landtagswahlen

Die Gemeinde Heuchelheim sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer 

Am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 finden die Landtagswahl und Volksabstimmungen statt.

Zur Besetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen suchen wir Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Für dieses Ehrenamt kommen alle wahlberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger in Frage.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis spätestens 04. September 2018 während der üblichen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung unter der Telefonnummer 0641 / 6002-30 an das Wahlbüro der Gemeinde oder an die Zentrale der Gemeindeverwaltung. Sie können sich auch unter frank.stein@heuchelheim.de per E-Mail als Wahlhelferin oder Wahlhelfer bewerben.

Der Wahldienst beginnt an den jeweiligen Wahltagen um 07.30 Uhr oder um 12.45 Uhr im Wahllokal. Jedem Wahlvorstand sind erfahrene Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zugeordnet, so dass neue Mitglieder eines Wahlvorstandes auch entsprechende Unterstützung bei auftretenden Fragen erfahren.

Darüber hinaus werden die Mitglieder der Wahlvorstände auch rechtzeitig schriftliche Informationen zum Wahldienst erhalten. In der Regel werden die Dienste so eingeteilt, dass jede Helferin und jeder Helfer nur etwa die Hälfte der Wahlzeit (von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr) anwesend sein muss. Nach Schließung der Wahllokale werden die abgegebenen Stimmen ausgezählt. Hierbei müssen alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer anwesend sein. Nach der Auszählung und der Ergebnisübermittlung endet der Wahldienst.

Für die Mithilfe gewährt das Land Hessen den Mitgliedern der Wahlvorstände ein so genanntes „Erfrischungsgeld“ von 25,00 € und für den Wahlvorsteher 35,00 €.

Der Gemeindevorstand

gez.
Dr. Manfred Ehlers
Erster Beigeordneter

Pass oder Ausweis schon fertig?

17.08.2018
Ausweise
Pass oder Ausweis schon fertig? mehr...


Hausaufgaben begleiten

14.08.2018
Hausaufgaben begleiten
Hausaufgaben begleiten mehr...


Berlin-Studienfahrt

13.08.2018
Bär
Berlin-Studienfahrt für Jugendliche in den Herbstferien 2018 mehr...


Wohnraumversorgungs- konzept

08.12.2017
Gesundheit
... mehr...