Online Zählerstandserfassung - Zählerstände schnell und einfach über das Internet erfassen
informieren...und so einfach geht die Zählererfassung:

Zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung ist es notwendig, dass jährlich einmal die Wasserzählerstände abgelesen werden. Die Ablesung erfolgt im Wege des sogenannten Selbstableseverfahrens. Das bedeutet, dass die Grundstückseigentümer von Ihrer Gemeinde/Stadt oder Ihren Gemeindewerken/Stadtwerken angeschrieben und gebeten werden, auf einer dem Schreiben beigefügten Antwortpostkarte den Zählerstand mitzuteilen. Diese Zählerstandsermittlung ist während des Erfassungzeitraums zudem auch im Internet über diese Webseite möglich.
Benötigt werden folgende Angaben, die Sie auf Ihrer Ablesebenachrichtigung und Ihrer Wasseruhr ablesen können:

  • Kassenzeichen
    Das Kassenzeichen finden Sie auf der Ablesebenachrichtigung (Ablesekarte) die Ihnen mit der Post zugestellt wurde.
  • Zählernummer (unter dem Ziffernfeld oder auf dem Metallring eingeprägt)
    Lassen Sie bei der Eingabe etwaige vorstehenden Buchstaben bitte weg.
  • Zählerstand (Ziffernfeld im oberen Bereich der Wasseruhr)
    Als Wasserzählerstand übermitteln Sie bitte nur die Zahlen vor dem Komma oder, wenn kein Komma auf der Uhr vorhanden ist, übermitteln Sie bitte nur die ersten 5 Zahlen des Zählerstandes.

Durck anklicken des folgenden Links gelangen Sie zur Online Erfasstung der Gemeinde Heuchelheim a. d. Lahn:
Online Zählerstandserfassung

______________________________________________________________________

Spendenaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


der Kindergarten Rappelkiste und die Gemeinde Heuchelheim haben nach dem großen Brand vom Pfingstsonntag eine große Welle der Solidarität und Anteilnahme erfahren. Viele konkrete Hilfsangebote haben uns erreicht; hierfür bedanken wir uns sehr herzlich im Namen der Kinder und der Belegschaft!

Seit dem 11. Juni 2019 arbeitet der Führungsstab wieder und bemüht sich um eine kurzfristige Unterbringungsmöglichkeit für alle Kinder sowie die Schaffung einer mittelfristigen Übergangslösung in Gestalt eines kompletten Ausweichstandortes für die Rappelkiste.

Für die sachliche Ausstattung kann der Führungsstab glücklicherweise auf eigene Altbestände sowie Spenden der benachbarten Kommunen zurückgreifen, so dass wir von privaten Spenden absehen möchten – hierfür bitten wir um Verständnis.

Allerdings kosten die Maßnahmen in der nächsten Zeit sehr viel Geld. Falls Sie den Kindergarten Rappelkiste in seiner Not unterstützen möchten, bitten wir Sie herzlich um eine finanzielle Spende auf nachstehendes Konto mit folgendem Verwendungszweck:

„Spende Rappelkiste“
IBAN  DE 79 5136 1021 0100 0490 00


Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Gemeinsam werden wir es schaffen, dass der Kindergarten Rappelkiste schön und neu erstehen wird!


Lars Burkhard Steinz
Bürgermeister der Gemeinde
Heuchelheim an der Lahn

______________________________________________________________________
 

Familiencafé im Februar

24.02.2020
Familiencafé
Internationales Familiencafé Am Samstag den 29. Februar 2020 von 15 bis 17 Uhr mehr...


Pass oder Ausweis schon fertig?

19.02.2020
Ausweise
Pass oder Ausweis schon fertig? mehr...


Wetter und Klima im Wandel

31.01.2020
Hennef-Logo
Wetter und Klima im Wandel - Ursachen, Auswirkungen und Einflussmöglichkeiten - Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19:00 Uhr im Mehrzweckgebäude (MZG) der Gemeinde mehr...


Computerkurs (Zaug)

16.01.2020
Computerkurs (Zaug)
Designen, Entwickeln, Experimentieren Kostenloser Computerkurs (Zaug) mehr...


Internationales Bewerbercafé

04.12.2019
Sprachportal
Internationales Bewerbercafé und offene Sprechstunde Wieder am 09.12.2019 im Jugend-Begegnungszentrum Heuchelheim mehr...


Vandalismus

13.09.2019
Wappen
in Heuchelheim mehr...


Kindertagespflege in Heuchelheim

19.08.2019
Heuchelheimer Wappen
Offenes Beratungsangebot zur Ausbildung als Tagespflegeperson und zur Kindertagespflege mehr...


Hausaufgaben begleiten

16.08.2019
Hausaufgaben begleiten
Hausaufgaben begleiten mehr...